Einlagenfertigung

Entlastung und Korrektur von Fehlstellungen

Schuhe schützen unsere Füße. Dennoch sind sie nicht durchweg positiv für den Menschen. Der Mensch ist ursprünglich ein Barfußläufer und Schuhe verändern das natürliche Bewegungsverhalten. Daraus können sich Fehlstellungen von Fuß und Körper ergeben; welche zu Knie- oder Rückenschmerzen führen können. In Folge können sich diese Probleme bis ins Kiefergelenk auswirken und sind durchaus ein Grund für Migräne. Orthopädische Schuheinlagen helfen, diese Fehlstellungen zu korrigieren und Überlastungen zu vermindern. Die Einlagen werden nach Fertigstellung in den normalen Schuh eingelegt. Sie sind sehr dünn und sorgen für hohen Komfort. Daher können sie sogar in Schuhen, die wenig Platz bieten, sehr gut eingesetzt werden. Die Einlagen sind sehr widerstandsfähig, bieten optimalen Schutz und stützen und unterstützen Ihre Füße.

Durch die Messung Ihrer Füße in Form eines Abdrucks im Trittspurkasten (Kasten mit Hartschaum, in dem Ihre Füße einen Abdruck von Sohle und Ausmaßen ergeben) erfolgt eine maßgefertigte und passgenaue Anfertigung.

Bildergalerie

Urlaubsbedingt Samstags geschlossen

Sehr geehrte Kundinnen, sehr geehrte Kunden, 

urlaubsbedingt bleibt unser Sanitätshaus an den folgenden Samstagen geschlossen:

Samstag, den 24.07., 31.07., 07.08. und 14.08.21

Wir danken für Ihr Verständnis.
Ihr Team vom Sanitätshaus Kellner